Dieses Kunstwerk (Gouache auf Finnpappe) wurde von Ben Cottrell in einer limitierten Auflage von 250 Exemplaren mit dem Titel "Alphabet" für die Kanzlei Pfenning, Meinig & Partner mbB (Berlin, München, Dresden) produziert. 

Die Finnpappe wird mit der Zeit durch den Einfluss des Sonnenlichts nachdunkeln.

Ben Cottrell wurde 1972 in Truro (England) geboren und studierte von 1991 bis 1996 an der Falmouth School of Art und der Cheltenham School of Art. Seit 2001 wurden seine Werke in verschiedenen Ausstellungen unter anderem in Berlin, Bonn, Köln, Düsseldorf, München, London, Wien, New York, Kopenhagen und Warschau gezeigt.

Er lebt und arbeitet in Berlin.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu überprüfen, und ein Google Maps Plugin. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und des Google Maps Plugins einverstanden.