PMP - Tradition und Moderne

Unsere Kanzlei besitzt mehr als 130 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes. Die Gründung der Kanzlei erfolgte am 1. April 1878 mit dem ersten Büro in der Alexandrinenstraße in Berlin. So können wir auf einer ausgesprochen langen Tradition aufbauen.

Als Mandanten betreuen wir Unternehmen aus der Großindustrie ebenso wie mittelständische Firmen, Start-Ups und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland. Für die unterschiedlichen Bedürfnisse und Zielsetzungen unserer Mandanten suchen wir die jeweils maßgeschneiderte Lösung.

Um den heutigen und zukünftigen Bedürfnissen unserer Mandanten gerecht zu werden, haben wir uns das Ziel gesetzt, die Kanzleistruktur von PMP auch ständig auf einem modernen und zeitgemäßen Niveau zu halten. Als Beispiele hierfür dienen:

  • PMP ist eine der ersten Patentanwaltskanzleien in Deutschland, die ein Qualitätsmanagementsystem unter ISO 9001:2008 eingeführt hat. Hierdurch wird eine größtmögliche Qualität in der Betreuung unserer Mandate gesichert. Hier erfahren Sie mehr zu unserer Qualitätspolitik. Hiermit verbunden sind regelmäßige Schulungen und Weiterbildungen für Anwälte wie Mitarbeiter, so dass aktuellste rechtliche Entwicklungen im In- und Ausland bei PMP berücksichtigt werden.
  • Ebenso besitzt PMP ein IT-System, das zum einen mit Hilfe eines virtuellen Netzwerkes eine schnellstmögliche Kommunikation zwischen den drei aktuellen Kanzleistandorten Berlin, München und Dresden und unseren Mandanten ermöglicht und zum andern eine höchstmögliche Sicherheit der hochsensiblen Daten unserer Mandanten gewährleistet.