Dr. Viviane Beimforde

Ein Profilfoto von Dr. Viviane Beimforde

Viviane Beimforde (geb. Graß) studierte Physik an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Ludwig-Maximilians-Universität München mit dem Schwerpunkt Hochenergiephysik. Anschließend promovierte sie im Rahmen der International Max Planck Research School (IMPRS) am Max-Planck-Institut für Physik (Werner-Heisenberg-Institut) und an der Ludwig-Maximilians-Universität München auf dem Gebiet der Elementarteilchenphysik. Danach folgte eine Tätigkeit als Forschungsassistentin am Max-Planck-Institut für Physik, bevor Frau Beimforde im Januar 2011 bei PMP anfing.

Viviane Beimforde ist als Patentanwältin sowie als European Trademark and Design Attorney zugelassen. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Physik, Informationstechnik, Elektrotechnik, Solartechnik und Maschinenbau.