Prof. Dr. Helmut Reitzle [of Counsel]

Ein Profilfoto von Prof. Dr. Helmut Reitzle [of Counsel]

Helmut Reitzle stammt aus Ulm, studierte Chemie an der Universität Ulm und promovierte zum Dr. rer. nat. Nach dem Studium arbeitete er mehrere Jahre in der Patentabteilung der Fraunhofer-Gesellschaft mit Zuständigkeit für Erfindungen im Bereich der Chemie, Verfahrenstechnik und Pharmazie.

Helmut Reitzle ist sowohl als deutscher Patentanwalt als auch als European Patent Attorney und European Trademark and Design Attorney zugelassen. Er ist Mitautor eines Buches über Arbeitnehmererfinderrecht, seit 1992 Lehrbeauftragter für Patentrecht an der Universität Ulm und Honorarprofessor seit 2012. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Erfindungen auf dem Gebiet der Chemie, insbesondere Polymerchemie, der Verfahrenstechnik sowie der Pharmazie.

Helmut Reitzle besitzt aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit große Erfahrung in Patenterteilungs-, Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren sowie in Verletzungsverfahren. Durch seine Tätigkeit in der Patentabteilung der Fraunhofer-Gesellschaft besitzt er auch umfangreiche Kenntnisse auf dem Gebiet des Arbeitnehmererfinderrechts.